Montag, 11. Februar 2013

Große Liebe, kleine Geste: Der Herzerl-Toast zum Valentinstag


Um solche Plattitüde wie "Liebe geht durch den Magen!" oder "Mitten ins Herz" werde ich heute einen großen Bogen machen, aber Fakt ist: Diese Woche ist nicht nur Faschingsdienstag, sondern auch Valentinstag. 

Und auch wenn viele von großen romantischen Gesten träumen, sieht die Realität doch irgendwie anders aus. Denn wie so oft ist der Valentinstag ganz einfach auch ein Werktag. Also wird's trotz großer Liebe erstmals die kleine Geste zum Aufwachen. Und abends lässt man sowieso am besten die Küche kalt und wird zum Essen eingeladen...


Irgendwie schon fast ein Foodblog-Klassiker, aber trotzdem immer wieder eine ganz nette Idee. Und schnell gemacht ist's auch: Der Herzerl-Toast! Mit einem herzförmigen Keksausstecher ein eben solches aus einer Scheibe Toast ausstechen. Eine beschichtete Pfanne heiß machen und die Brotscheibe von einer Seite goldgelb backen. Anschließend umdrehen und ein Ei in das Herz schlagen und auf kleine Flamme solange braten bis das Eiweiß gestockt ist.

Ich habe das Ei zuerst in eine Tasse aufgeschlagen und mit einem Esslöffel das Eigelb und etwas Eiweiß vorsichtig in die Pfanne gleiten lassen. Hat einen einfach Grund: Ein ganzes Ei hat einfach zuviel Eiweiß für so ein kleines Herz. Jetzt darf nur nicht mehr auf Salz und Pfeffer vergessen werden.

Zugegeben, mein Ei-Herz ist nicht ganz perfekt geworden, aber so ist es mit der Liebe halt. Nicht immer perfekt, aber trotzdem gut! Okay, dass war jetzt fast doch noch sowas wie ein Klischee...


Kommentare:

  1. also ich finde das herz perfekt, lege mich schon mal ins bettchen und warte auf den toast. ;) *öhm, natürlich in meins, hihi
    alles liebe,
    dani

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süss;-) Nobody ist perfekt auch so ein Ei nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, was für eine süüüüße Idee!
    ANNi

    AntwortenLöschen
  4. ganz tolle idee, nicht nur zum valentinstag :-)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die wunderbare Idee, meiner Familie hat sie sehr gefallen. Allerdings passt in mein Herz ein ganzes Ei locker rein. :)

    AntwortenLöschen